WIR

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es eher schwierig ist, ausgefallene Ausstattungs- und Geschenkartikel speziell für kleine Jungen zu finden - oft muss man sich erst durch ganz viel Pink, Rosa, Blümchen und Rüschen arbeiten, um dann festzustellen, dass doch nichts für den kleinen Mann dabei war. Daher entstand unsere Idee einen Shop zu eröffnen, der sich auf das Anbieten schöner Jungenartikel konzentriert. Dabei haben wir besonders die Altersgruppe der ganz Kleinen im Blick und hoffen, dass Sie bei uns schöne Geschenke für Geburt, Taufe und andere Anlässe finden können. So haben wir im Jahre 2005 angefangen ;-)

Mittlerweile ist unser Sortiment stetig gewachsen und die Mädchen kommen jetzt nicht mehr zu kurz, auch Jungs haben kleine oder große Schwestern... ;-) 

Seit Oktober 2012 können Sie uns jetzt auch im richtigen Leben (nicht mehr nur virtuell) antreffen, wir haben in 58706 Menden am Nordwall 22 unser Ladenlokal eröffnet und freuen uns sehr über alle großen und kleinen Besucher :-)

Den Laden haben wir im August 2014 wieder geschlossen, da wir mehr Zeit für unseren frisch geschlüpften Nachwuchs haben wollten - aber auch der wird wieder älter und wer weiß, vielleicht machen wir ja irgendwann an anderer Stelle wieder auf :-)

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude bei Ihrem Aufenthalt im Kullerland - ob hier im Internet oder in ferner Zukunft im Lädchen,

Markus und Alexandra van der Burg

WIR sind übrigens:
 
ein kleiner Familienbetrieb in dem ich, Markus van der Burg, 48 Jahre alt und von Beruf System-Administrator, für die technische und grafische Umsetzung verantwortlich bin. Meine Frau Alexandra, 36 Jahre alt und Diplom-Sozialpädagogin, übernimmt zu einem großen Teil die Auswahl der Produkte (einkaufen können Frauen bekanntlich gut und gerne ;-)), die Bestellabwicklung und das Verpacken und Versenden der Ware. Wir haben drei Kinder (Ronja, 14 Jahre, Julius, 10 Jahre und Luuk, geboren im April 2014) die uns immer wieder aufs Neue inspirieren und staunen lassen, wie viele kleine Wunder die Welt für uns bereit hält...